Einzel-Coaching für Fahrer und Sozius (4 Std.)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01/03/2018 - 31/10/2018
09:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Porta-Parkplatz Köln-Lind

Kategorien


Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer/innen, die gerne mit Sozia/Sozius unterwegs sind oder sein wollen

Sozius

Fahren mit Beifahrer/in stellt für viele eine Herausforderung dar. Eigene Unsicherheiten oder die des Beifahrers können den Fahrspaß beeinträchtigen. Erfahren Sie bei diesem Training, wie Sie sich und Ihrem Beifahrer eine Komfortzone herstellen, in der sich alle sicher und wohl fühlen.

 

 

Inhalt:

Das Training richtet sich an alle interessierten Motorradfahrer/innen, die mit Beifahrer unterwegs sind und sich und der/m Mitfahrer/in ein wenig Sicherheit vermitteln wollen.

Im Vordergrund steht der Fahrspass und Ihre persönliche Komfortzone, die Sie auch nicht verlassen sollen. Es werden keine extreme Fahrsituationen auftreten, welche für Sie, Ihrer/m Mitfahrer/in oder Ihr Motorrad eine Gefahr darstellen. Sie werden sich langsam an verschiedene Situationen herantasten und auch nur so weit, wie Sie es können und wollen. Ziel ist, dass sowohl der Fahrer als auch der/die Mitfahrer/in für einander eine sichere Basis finden, die den gemeinsam Fahrspaß herausstellt.

Nach einem gemeinsamen WarmUp werden Sie sich mit folgenden Übungen auseinandersetzen:

  • Fahrzeugcheck
  • Welche besondere Aspekte sind beim Fahren mit Sozia/us zu beachten?
    • Die Psychologie des „unsichtbaren“ Mitfahrers (Befürchtungen, Ängste)
    • Miteinander kommunizieren (Zeichensprache, nonverbale Kommunikation)

Fahrpraktische Übungen (mit und ohne Mitfahrer):

  • Langsam fahren
  • Kurven fahren
  • Ausweichen
  • Bremsen in verschiedenen Situationen
  • Gefahrensituationen erkennen und angemessen handeln

Wenn Sie Fragen zum Training haben, nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Treffpunkt: Köln-Lind / Porta Parkplatz (hintere Teil) / Frankfurter Straße 50, Linder Kreuz, 51147 Köln Porz-Lind (In Google-Maps anzeigen)

 

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Kommentare sind deaktiviert.